Mettmann - Sparkasseneinbrecher von Polizeihund aufgestöbert - Rund um das Diensthundewesen - Die Polizeihundefreunde

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mettmann - Sparkasseneinbrecher von Polizeihund aufgestöbert

Herausgegeben von in Pressemeldungen rund ums Diensthundewesen · 15/6/2015 23:26:32

Mettmann (ots) - Am 14.06.2015 gegen 03:00 Uhr fiel einem 21-jährigen Mettmanner ein Scheibenklirren auf, das aus der Richtung der Sparkasse, Goethestraße 22 in Mettmann kam. Er verständigte sofort die Polizei, die bei Eintreffen im Erdgeschoss der Sparkasse ein eingeschlagenes Fenster feststellte. Bei einer Durchsuchung des Objektes konnte durch einen Diensthund ein 36-jähriger Mann gestellt werden, der sich unter einem Schreibtisch versteckt hatte. Der Mann, der diverses Einbruchwerkzeug mitführte, wurde festgenommen und der Polizeiwache Mettmann zugeführt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Mettmann




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Counter html Code