Lörrach - Polizeihund stellt Gaststätten-Einbrecher - Rund um das Diensthundewesen - Die Polizeihundefreunde

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lörrach - Polizeihund stellt Gaststätten-Einbrecher

Herausgegeben von in Pressemeldungen rund ums Diensthundewesen · 13/1/2016 00:07:31

POL-FR: Lörrach: Einbruch in Gaststätte - Polizeihund stellt Täter
11.01.2016 – 13:00
Freiburg (ots) - Lörrach: Einbruch in Gaststätte - Polizeihund stellt Täter
In den frühen Morgenstunden des Samstags gelang der Polizei die Festnahme zweier Einbrecher. Kurz nach 2 Uhr ging aus einer in der Innenstadt gelegenen Gaststätte ein Einbruchsalarm ein, worauf sofort mehrere Streifen anrückten und das Gebäude umstellen. Nachdem die Beamten ein offenstehendes und ein weiteres, angelehntes Fenster entdeckten, wurde der Gastraum unter Einsatz eines Diensthundes durchsucht. Dieser entdeckte zwei Personen, die sich unter einer Sitzbank zusammenkauerten und sich zu verstecken versuchten. Beide Personen wurden hervorgeholt und vorläufig festgenommen. Eine der Personen wurde bei der Festnahmeaktion vom Hund gebissen und geringfügig verletzt. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der gesamte Thekenbereich durchsucht worden war und Bargeld fehlte. Dieses wurde in der Kleidung der Festgenommen, zwei jungen Männern im Alter von 19 und 20 Jahren, gefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Freiburg




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Counter html Code