Frankfurt/Main - Polizeihund spürt Kindertagesstätten-Einbrecher auf - Rund um das Diensthundewesen - Die Polizeihundefreunde

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Frankfurt/Main - Polizeihund spürt Kindertagesstätten-Einbrecher auf

Herausgegeben von in Pressemeldungen rund ums Diensthundewesen · 1/10/2014 20:57:36

Frankfurt (ots) - Am 01.10.2014 um 02.00 Uhr konnte ein 56 Jahre alter Mann nach einem Einbruch in eine Kindertagesstätte in der Vogesenstraße festgenommen werden.

Aufmerksame Zeugen bemerkten den Einbruch und riefen die Polizei.

Der Einbrecher hatte es unter anderem auf die Süßigkeiten der Kindergartenkinder abgesehen.

Ein für die Durchsuchung eingesetzter Diensthund entdeckte den Täter samt seiner Beute, welcher sodann von den menschlichen Kollegen abgeführt werden konnte.

Offensichtlich hatte der Täter nichts dazu gelernt, saß er doch bis vor einigen Wochen noch eine mehrjährige Haftstrafe wegen ähnlicher Delikte ab.

Der Mann wurde in die Haftzellen des Polizeipräsidiums gebracht.

Quelle: PP Frankfurt/Main




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Counter html Code