Bielefeld - Einbrecher von Polizeihund gestellt - Rund um das Diensthundewesen - Die Polizeihundefreunde

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bielefeld - Einbrecher von Polizeihund gestellt

Herausgegeben von in Pressemeldungen rund ums Diensthundewesen · 17/11/2014 18:37:00

Bielefeld (ots) - st/ Bielefeld-Baumheide - Am 15.11.2014, um 04.13 Uhr, wurde der Polizei ein Einbruch in die Wellbachschule gemeldet. Vor Ort bemerkten die Beamten einen Mann, der gerade versuchte, über den Außenzaun zu fliehen. Da der Mann auf die Aufforderung der Polizei, stehen zu bleiben, nicht reagierte, wurde ein Diensthund eingesetzt. Dieser konnte den Täter am Überklettern des Zaunes hindern. Bei der Durchsuchung des Täters wurden diverse elektronische Kleingeräte aufgefunden, die er zuvor in der Schule entwendet hatte. Bei der Festnahme erlitt der 29-jährige Mann aus Bielefeld leichte Verletzungen, die in einem städtischen Krankenhaus ambulant versorgt wurden. Der Mann ist bereits einschlägig vorbestraft. Die Staatsanwaltschaft stellte einen Haftantrag.

Quelle: Polizei Bielefeld  




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Counter html Code