Mühlhausen-Singen - Polizeihund bei Schlägerei eingesetzt - Rund um das Diensthundewesen - Die Polizeihundefreunde

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mühlhausen-Singen - Polizeihund bei Schlägerei eingesetzt

Herausgegeben von in Pressemeldungen rund ums Diensthundewesen · 29/9/2015 11:31:44

Zu tumultartigen Szenen ist es am Samstag, gegen 01.30 Uhr, vor dem Festzelt in der Schwarzwaldstraße gekommen. Nach den bisherigen Feststellungen gerieten zunächst an der Bar im Festzelt zwei Personengruppen aus noch unklarer Ursache in Streit. Sicherheitskräfte des Veranstalters verwiesen deshalb mehrere Personen aus dem Festzelt. Vor dem Zelt sollen die Sicherheitskräfte angegriffen worden sein und deshalb zu ihrer Verteidigung Pfefferspray eingesetzt haben. Auch nach dem Eintreffen mehrerer Streifenfahrzeuge des Polizeipräsidiums und der Bundespolizei konnte die Lage nur mit Mühe beruhigt werden. Drei deutlich unter Alkoholeinwirkung stehende Männer im Alter zwischen 22 und 51 Jahren beleidigten die eingesetzten Beamten, ignorierten Platzverweise, verweigerten die Angabe ihrer Personalien und leisteten teilweise massiven Widerstand, weshalb auch ein Diensthund eingesetzt werden musste. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Polizeibeamte, Beleidigung und Bedrohung. Zeugen der Auseinandersetzungen im und vor dem Festzelt werden gebeten, sich bei der Polizei Singen, Tel. 07731/888-0, zu melden.

Quelle: Polizei Konstanz




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Counter html Code