Kaiserslautern - Polizeihund "Lernnox" spürt 2 Pkw-Aufbrecher auf - Rund um das Diensthundewesen - Die Polizeihundefreunde

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kaiserslautern - Polizeihund "Lernnox" spürt 2 Pkw-Aufbrecher auf

Herausgegeben von in Pressemeldungen rund ums Diensthundewesen · 2/2/2016 15:56:34

Kaiserslautern (ots) - Dank aufmerksamer Zeugen und einer zuverlässigen "Spürnase" hat die Polizei in der Nacht zu Montag zwei mutmaßliche Autoaufbrecher festgenommen. Anwohner hatten gegen 2.45 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass sich "Auf dem Bännjerrück" zwei verdächtige Gestalten herumtreiben, um geparkte Fahrzeuge schleichen und sich merkwürdig verhalten. Die sofort ausgerückte Streife konnte einen der beiden Männer wenig später stellen, sein Komplize konnte zunächst flüchten, wurde dann aber von Diensthund "Lennox" unter einer Hecke aufgestöbert, an der Jacke gepackt und aus dem Versteck gezogen.

Bei der anschließenden Durchsuchung der Tatverdächtigen konnte Diebesgut in Form von Navi, Handy und anderen Gegenständen sowie mutmaßliches Tatwerkzeug gefunden und sichergestellt werden. Eine Überprüfung der Umgebung ergab, dass mehrere Garagen offen standen. Diese waren nach Auskunft der Eigentümer zuvor geschlossen. In einer der Garagen waren Plastiksäcke aufgerissen und durchwühlt.

Bei den beiden Festgenommenen handelt es sich um zwei 36 und 38 Jahre Männer, die bereits vielfach einschlägig in Erscheinung getreten sind. Gegen den jüngeren der beiden bestand zudem eine Ausschreibung zur Festnahme aufgrund eines Haftbefehls. Beide Männer wurden für weitere Maßnahmen mit zur Dienststelle genommen. Auf sie kommt nun ein Strafverfahren zu.

Quelle: Polizei Westpfalz




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Counter html Code