Bad Nauheim - Autoknacker von Polizeihund "Luke" dingfest gemacht - Rund um das Diensthundewesen - Die Polizeihundefreunde

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bad Nauheim - Autoknacker von Polizeihund "Luke" dingfest gemacht

Herausgegeben von in Pressemeldungen rund ums Diensthundewesen · 25/6/2015 20:31:58

Bad Nauheim: Keine zwölf Stunden, nachdem ein 46-jähriger Friedberger von der Polizei auf freien Fuß gesetzt wurde, klickten erneut die Handschellen. Gegen 03.10 Uhr am frühen Mittwochmorgen meldete sich eine Bad Nauheimerin bei der Polizei, die merkwürdige Geräusche aus der Franz-Groedel-Straße wahrnehmen konnte. Als sie diesen auf den Grund ging, bemerkte sie eine Person, die sich an einem schwarzen Audi A 4 zu schaffen machte und anschließend in den Kurpark flüchtete. Kurz darauf waren mehrere Streifen der Polizei vor Ort. Sie konnten im Kurpark einen Mann ausmachen, der sofort die Flucht ergriff und sich in einem ausgedehnten Strauchwerk versteckte. Als die Beamten dieses durchkämmten, versuchte er erneut zu entkommen. Diesmal war Diensthund "Luke" jedoch schneller. Er stellte den Mann, der den Polizisten sofort bekannt vorkam. Keine 12 Stunden vor der Tat verließ er erst die Polizeistation in Friedberg, nachdem er am Dienstagmorgen als mutmaßlicher Täter eines Einbruchs in einen Handyladen vorübergehend festgenommen worden war.

Quelle: Polizei Mittelhessen




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Counter html Code