Wilhelmshaven - Einbrecher in der Kühltruhe durch Polizeihund aufgestöbert - Rund um das Diensthundewesen - Die Polizeihundefreunde

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wilhelmshaven - Einbrecher in der Kühltruhe durch Polizeihund aufgestöbert

Herausgegeben von in Pressemeldungen rund ums Diensthundewesen · 26/9/2014 22:36:56

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte am frühen Donnerstagmorgen, 25.09.2014, um kurz vor halb fünf die Polizei, weil er innerhalb eines Gebäudes in der Genossenschaftsstraße Taschenlampenschein wahrnahm.

Die nur wenige Minuten später am Objekt eintreffenden Polizeikräfte umstellten das Objekt. Aufgrund der Zeugenangaben, dass sich noch Personen im Objekt aufhalten müssten, wurde dieses mit Diensthunde durchsucht.

Im Rahmen der Durchsuchungen konnten schließlich drei Personen vorläufig festgenommen werden, wobei sich einer der mutmaßlichen Täter in einer Kühltruhe versteckt hielt.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg befinden sich ein 23-Jähriger und ein 29-Jähriger (beide aus Wilhelmshaven) derzeit Untersuchungshaft. Der 29-jährige mutmaßliche Täter aus Bremen wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahme wieder entlassen.

Quelle: Polizei Wilhelmshaven




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Counter html Code