Landshut - Personensuchhund "Lucky" erschüffelt vermissten Rentner - Rund um das Diensthundewesen - Die Polizeihundefreunde

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Landshut - Personensuchhund "Lucky" erschüffelt vermissten Rentner

Herausgegeben von in Pressemeldungen rund ums Diensthundewesen · 4/9/2015 18:14:30

Polizeihund aus Landshut erschnüffelt Vermissten

Eine Einlegesohle und das feine Näschen von Polizeihund "Lucky" haben in Landshut geholfen, einen 61-Jährigen zu finden. Der Mann, der gesundheitliche Probleme hat, war von seiner Ehefrau als vermisst gemeldet worden.


Daraufhin leiteten die Polizei und Sicherheitswacht im Stadtgebiet eine Suchaktion ein. Der sechsjährige Weimaraner-Labrador-Mix bekam dabei als Geruchsartikel eine Einlegesohle des 61-Jährigen.

"Lucky" gelang es, die Spur des Mannes aufzunehmen. Die über einen Kilometer lange Strecke im Stadtgebiet führte in den Bereich des Stadtparks. Hier wurde der Vermisste tatsächlich wohlbehalten gefunden.

Quelle: Bayerischer Rundfunk





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Counter html Code